Nexx Media Mobil gestartet

In diesem Jahr wird unser landesweites Projekt Nexx-Media neben dem jugendnetz-berlin.de zusätzlich durch den Fonds Soziokultur unterstützt. Schwerpunkt sind mobile Spielaktionen mit Smartphones und eine Fachtagung am 13. November 2012 zum gleichen Thema.

Geplant sind fünf dreitägige Workshops mit Kindern und Jugendlichen. In jedem Workshop soll eine „Augmented Reality“-Handytour durch den Stadtteil gestaltet werden, die den Lebensalltag von Jugendlichen beleuchtet und jugendkulturell bedeutsame Orte auf spielerische Art miteinander verknüpft.

An den ersten beiden Tagen kartographieren Jugendliche Orte in ihrem Stadtteil, die für sie von Bedeutung sind, drehen Handyfilme, machen Interviews, nehmen eigene Songs auf und erschaffen einen fiktiven Tagesablaufs eines Jugendlichen. Aus den verschiedenen Stationen entsteht am dritten Tag eine Handytour, die mithilfe einer AR-App auf dem Smartphone von Interessierten abgerufen und an den Orginalschauplätzen erlebt werden kann.

Im Dezember wird es dann an einem Samstag ein gemeinsames Picknick der fГјnf Gruppen geben, an dem die Aktionen ausgewertet werden und weitere Spielaktionen stattfinden.